Mäxchen fährt in der Straßenbahn. Eine junge schwangere Frau steigt an der nächsten Haltestelle zu und findet keinen Sitzplatz mehr. Freundlich überlässt Mäxchen ihr seinen Sitzplatz. Darauf sagt die Frau zu ihm. „Du bist aber ein kleiner Gentleman“. In der Schule fragt der Lehrer die Kinder, „Wer von euch weis was ein Gentleman ist?“ Mäxchen meldet sich ganz aufgeregt, und sagt. „Ein Gentleman ist jemand, der eine schwangere Frau sitzen lässt“.

Sagt Fritzchen zum Wackelpudding: „Du brauchst gar nicht so zu zittern, ich esse dich trotzdem!“

Die Polizei stoppt Peter: „An deinem Fahrrad brennt die Lampe nicht, du musst absteigen!“ – „Hab“ ich schon versucht“, entgegnet Peter, „aber dann brennt sie auch nicht!“

Der Lift in einem Wolkenkratzer saust nach oben: zehnter Stock, zwanzigster Stock, dreißigster Stock. Dem kleinen Jan wird das unheimlich, und er klammert sich an seinen Vater: „Du, Papi, weiß denn der liebe Gott auch, dass wir kommen?“

Die Kinder streiten sich um den leckeren Nachtisch; jeder fürchtet, dass er zu wenig bekomme. Da ergreift die Mutter die Initiative. Peinlich genau teilt sie jedem das gleiche Maß zu. Dann fragt sie: „So, und wer hat nun zu wenig?“ – Klein-Holger weiß es: „Alle!“

Laufen zwei Zahnstocher den Berg hoch und werden plötzlich von einem Igel überholt. Sagt der eine zum andern „Ach – hätt ich gewusst, das ein Bus fährt wäre ich mit dem gefahren! “

Die Erzieherin im Kindergarten fragt: „Wem gehören diese Handschuhe?“ Marielle kommt und sagt:“ Die sehen aus wie meine, aber es können nicht meine sein, ich habe meine verloren!“

„Mutti, kannst du mir 50 Cent geben für einen alten Mann?“ – „Ja, gern, Heini, es freut mich, dass du einem alten Mann helfen willst. Wo ist er denn?“ „Er steht nebenan vor dem Kaufhaus und verkauft Eis.“

Die Mutter tröstet ihren Sprössling: „Na, wer wird denn weinen. Was ist denn passiert?“ Schluchzt der Kleine: „Der Papi hat sich mit dem Hammer böse auf den Daumen gehauen.“ Wundert sich die Mutter: „Deswegen brauchst du doch nicht zu heulen?“ – „Zuerst hab ich ja auch gelacht.“

Zwei Fische treffen sich
sagt der eine zum anderen: „Hai“,
sagt der andre „Wo?“

Ein großer Stift und ein Kleiner Stift treffen sich,
sagt der große Stift zum kleinen Stift „Wachsmalstift“.

Sagt eine Kerze zur anderen Kerze: „Was wollen wir heute Abend denn machen?“
Da sagt die andere darauf hin: „Wir können ja wieder ausgehen.“

Eine Lehrerin hat schlechte Laune und möchte sie an ihrer Klasse auslassen. Deshalb sagt sie: „Alle, die glauben dass sie dumm sind, stehen jetzt bitte auf!“
Nach einigen Sekunden steht ein einziges Kind langsam auf.
Darum sagt die Lehrerin: „Du glaubst also, dass du dumm bist?“
„Nein…“, antwortet das Kind, „ich kann nur nicht sehen, wie sie alleine dastehen“.

Der Lehrer fragt Jens: „Na, wie geht denn das neue Auto von deinem Vater?“
Da meint Jens: „Es geht gar nicht, es fährt“.
Der Lehrer verbessert sich: „Also gut, wie fährt es denn?“
Darauf Jens: „Na, es geht“.

Ein Bär läuft durch den Wald und schreit die ganze Zeit: „Kugel, Kugel, Kugel.“
Der andere Bär fragt: „Wieso schreist du denn dauernd ‚Kugel‘?“
„Ich bin ein Kugelschreibär.“

Treffen sich ein Walfisch und ein Thunfisch.
Sagt der Walfisch: „Was sollen wir tun, Fisch?“
Sagt der Thunfisch: „Du hast die Wahl, Fisch.“

Eine Katze geht in ein Fitnesstudio.
Da wird sie von einem Mann gefragt:
„Was machst du denn hier?“
Die Katze: „Ich habe gehört, dass man hier einen Muskelkater bekommen kann“.

Kommt ein Pferd in den Blumenladen und fragt:
„Ham-se-ma-geritten?“

Zwei Ziegen treffen sich nach langer Zeit. Da sagt die eine:
Ich hab neulich geheiratet und du?
Darauf antwortet die andere Ziege:
„Ich habe keinen Bock.“