Die Ziele der Kindertagesstätte

  • Sich als eigenständige Persönlichkeit erleben und mögen
  • Bildung als persönliche Bereicherung erkennen und die dafür notwendigen Voraussetzungen entdecken, fördern und schulen.
  • Sich als Mitglied einer Gemeinschaft integrieren können.
  • Eigene Werte und Haltungen entwickeln, selbstbewusst vertreten und sich als verantwortungsvollen Menschen wahrnehmen
  • Glaubenserfahrungen in Geborgenheit und Freiheit ermöglichen.

 

Diese Ziele wollen wir verwirklichen, indem wir den Kindern die Möglichkeit des „freien Spiels“ geben und sie an Lernangeboten beteiligen.

Ein besonderes Anliegen ist uns die religiöse Erziehung.

Die religiöse Erziehung ist in unserer Kindertagesstätte im Alltag eingefügt und zielt auf Gewissheitserfahrungen. Sie will helfen, sich als von Gott geliebt und deshalb wertvoll zu erleben.

In unserer Sonnengruppe, Mondgruppe und Sternengruppe betreuen wir ca. 75 Kinder im Alter von 3 Jahren bis zur Einschulung.

Öffnungszeiten

Der Kindergarten ist von Mo.-Do. von 07:15 Uhr bis 16:30 Uhr und am Fr. von 07:15 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet.

Die pädagogische Kernzeit ist von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr.

Typischer Tagesablauf

07:15 bis 08:00 Uhr
  • Frühdienst (Sammelgruppe)
08:00 bis 08:30 Uhr
  • Ankommen in der eigenen Gruppe
08:30 bis 11:30 Uhr
  • Morgenkreis/Stuhlkreis
  • Freispiel
  • Gleitende Brotzeit/feste Brotzeit
  • Einzelförderung
  • Geburtstagsfeiern
  • Klein- und Teilgruppenarbeit
  • Aktionen und Projekte
  • Bewegung im Freien
  • Kleinere Ausflüge
  • Angebote zu den Bildungsbereichen gemeinsamer Sing- oder Spielkreis
09:30 bis 11:30 Uhr
  • Freispiel
  • Bildungs- und Erziehungsangebote
11:30 bis 12:00 Uhr
  • Mittagessen
12.00 bis 13.00 Uhr
  • Gartenzeit
ab 13:00 Uhr
  • Erste Abholzeit für Halbtagskinder
13:00 bis 14:00 Uhr
  • Ruhezeit
14:30 bis 16:30 Uhr /
Fr. 14:30 bis 16:00 Uhr
  • Gleitende Abholzeit, je nach vertraglicher Buchungszeit
14:30 bis 16:30 Uhr /
Fr. 14:30 bis 16:00 Uhr
  • Freispiel
  • Gleitende Brotzeit
  • Bewegung im Freien
  • Weiterführung der Aktionen und Projekte
  • Angebote zu den Bildungsbereichen